REFERENZEN

einige Feedbacks nach Hochzeiten, Abschiedsfeiern, Podiumsveranstaltungen, Kabarett-Auftritte u.a.


Lieber Herr Weigand
Die von Ihnen so feinfühlig und tiefsinnig gestaltete Abschiedsfeier hat mir sehr geholfen, viele der Eindrücke der letzten Monate und Wochen an deren richtigen Ort sich setzen zu lassen und auf die unbeschwerten Zeiten langsam den Blick richten zu können. In vielen der zahlreichen Kondolenzbriefe schreiben mir Freunde,wie sehr sie Ihre Begleitung, Ihre Worte und Bilder geschätzt haben, wie sie sich angesprochen fühlten. In tiefer Dankbarkeit für Ihre Begleitung. Ihre G. M. 

(Brief vom 2.9.17)

Guten Abend Herr Weigand
Ich möchte mich nochmals von ganzem Herzen für die wunderschönen und tröstlichen Worte bei Ihnen bedanken! Es war eine sehr schöne und persönliche Rede! Ich fühlte mich in ihrer Nähe sehr aufgehoben. So viele Nachbarn und Freunde und auch Karatekas waren anwesend! Meine jüngere Tochter berichtete mir heute, dass die Bauleute neben an den Helm zogen! Das rührte mich zu tiefst! Vielen Dank für die Begegnung mit Ihnen, für die Abschiedsfeier, für alles... mit herzlichen Grüssen, L.F.

(Mail  vom 10.4.17)

Lieber Wolfgang
Es war eine wunderbare Trauungszeremonie und deine Worte haben uns sehr berührt. Du hast uns ein unvergessliches Erlebnis geschenkt und dafür danken wir dir von Herzen. herzlich Daniel und Tanja

(Dankeskarte vom 17.3.17)

 

Guten Tag Herr Weigand
Es ist nun schon und erst sechs Jahre her, dass Sie mit uns die Abschiedsfeier für meinen Mann Peter in M. begleitet haben. Ich denke oft daran zurück. Auch nach so langer Zeit, nach so vielen Schritte für Aussenstehende, ist für mich  die Trauer, der Verlust nicht vorbei. Es ist wie eine Amputation, manchmal Ast, manchmal Stamm, manchmal Wurzeln,  die weg sind.... Manchmal alles zugleich.  Immer wieder lese ich gerne  Ihre Geschichten, Gedanken, Gedichte. Hier einmal ein herzliches Danke für alles.... Ihre A. N.

 

Lieber Wolfgang
Ich höre immer wieder, wie besonders und schön die Abschiedsfeier für Martin gewesen ist. Dass dir gerade die gleiche Musik gefallen hat, war berührend. So hast du dadurch etwas in die Feier eingebracht, das für mich einmalig war. Ganz herzlicher Dank für alles. Liebe Grüsse Marianne

(Dankeskarte  vom 15.3.17)

 

Lieber Wolfgang
Die traumhafte Trauungszeremonie unserer Hochzeit liegt nun schon einige Monate zurück. In unserer Erinnerung ist sie noch, als ob es erst gestern gewesen wäre. Deine so herzliche, empathische udnd humorvolle Art hat uns zu jedem Zeitpunkt sehr imponiert. Wir haben uns von Anfang an so sicher mit und bei dir gefühlt, und die Zeremonie hat unsere tiefsten Wünsche und Vorstellungen übertroffen. Von ganzem Herzen möchten wir dir dafür Danke sagen. Nadine & Tobi

(Dankesbrief vom 20. Dezember 16)


Lieber Herr Weigand
Für die einfühlsame Gestaltung der Abschiedsfeier für meine Schwester Doris danke ich auch namens der Angehörigen herzlich. Es ist Ihnen gelungen, so viele Aspekte aus ihrem Leben zu verknüpfen und bei uns Bilder aus der gemeinsamen Zeit mit ihr aufleben zu lassen. Sie haben Doris einen wunderbaren Rahmen gegeben, den sie sich selber nur so hätte wünschen können. Das gibt und Trost und Kraft. Mit dankbaren Grüssen. Ihre B.M.

(Brief  vom 25.3.17)

Lieber Wolfgang
Vielen Dank, dass du uns begleitet und unsere Trauung geleitet hast. Deine Worte haben uns berührt, zum Lachen und zum Weinen gebracht. Wir werden diese Zeremonie nie vergessen. Danke, dass du dazu beigetragen hast, unseren grossen Tag unvergesslich zu machen. Herzliche Grüsse Sabrina & Damiano

(Mail  vom 30.3.17)


Lieber Herr Weigand
Ein riesengrosses Kompliment für die lebensnahe, humorvolle und fadengerade Trauerrede für Willi Elsa im Landenberghaus. Es ist das Beste, was ich mit meinen 58 Jahren an einer Abdankung (das Wort tönt nicht gerade lieblich, scheint aber seine Berechtigung zu haben) je gehört habe.
Wie Sie ja selbst sagten, haben Sie Willi nicht persönlich gekannt, was ja wahrscheinlich meistens der Fall ist. Und trotzdem haben Sie ihn dermassen treffend und liebevoll beschrieben und dafür sage ich Ihnen vielmals «Danke». So habe ich Willi gekannt. Ich wünsche Ihnen von Herzen alles Gute. Mit freundlichen Grüssen B. F.


Lieber Wolfgang 
Wir hatten sehr grosse Freude an Deiner Kabarett-Aufführung. Wir staunten, wie viele Informationen, Anregungen, wie viele Aspekte an uns herangetragen wurden. Ich habe auch gesehen, wie die Gesichter der Menschen sich verändert haben. Vielleicht zuerst ein bisschen erstaunt, dann mehr und mehr aufgeheitert. Du hast wirklich die Gabe, mit einer grossen, lebendigen Energie die Menschen zu berühren. Ich denke, dieser Abend wird in Erinnerung bleiben, weil er so einzigartig war. Ich kenne niemand, der so was macht.,,, herzlich Edith

(Mail vom 9.11.16)

Lieber Herr Weigand
Ich möchte mich bei Ihnen ganz herzlich für die schöne Gestaltung der Abschiedsfeier und der Bestattung meines Vaters bedanken. Es war ein guter und stimmiger Tag für mich, auch für die anderen Familienmitglieder, was sehr schön ist. Mich persönlich hat insbesondere das Bild des Schiffes, das dem Horizont entgegen fährt, bis es kleiner und kleiner wird und schliesslich aus unserem Blickfeld verschwindet, um dann auf der "anderen Seite" zu erscheinen und grösser und grösser zu werden, beeindruckt. Ich werde dieses Bild für mich in meinem Inneren mitnehmen.

Ich bin sehr froh, dass wir Sie für die Gestaltung der Beerdigung gefunden haben und werde Sie gerne weiterempfehlen. herzlicher Gruss, A.W.

(Brief vom 2.11.16)

Lieber Wolfgang 
Wir möchten uns von Herzen bei dir für diese wunderschöne und einzigartige Trauungszeremonie bedanken. Wir wussten, dass du es für uns passend machst, aber dass es so schön  wird, hätten wir nie gedacht. Wir danken dir von ganzem Herzen, dass du den Tag, zu dem gemacht hast, was er war - unvergesslich. Kerstin & Michel

(Dankeskarte vom 9.10.16)

Lieber Wolfgang 
Vor zwei Monaten hast du uns begleitet beim Abschied von unserem lieben kleinen Felix. Oft denken wir an diese Feier zurück, an deine Worte, an die Musik, an die Menschen, die mit uns waren. Wir danken dir sehr, dass du diesen schweren Moment mit uns gestaltet hast. Das war etwas ganz Besonderes für alle, die da waren... Herzlich, N. und U.

(Brief vom 10.8.16)

Lieber Herr Weigand
Nun ist schon eine gute Woche seit der Abdankungsfeier vergangen. Stefan fehlt uns sehr und es wird wohl noch viel Zeit vergehen, bis wir die neue Situation auch wirklich akzeptiert und uns auch wieder neu orientiert haben. Wir möchten Ihnen noch mal ganz herzlich für die wunderschöne Abdankung danken. Es ist unglaublich, wie Sie die Persönlichkeit von Stefan aufgrund nur eines Gesprächs erfasst und wie Sie alles in der Abdankung verpackt haben. Die vielen Rückmeldungen von unseren Freunden und Bekannten waren ausschliesslich sehr positiv. Personen, die Steff privat nicht so gut gekannt haben, sind mit einem „aha darum....“ nach Hause gegangen. Viele haben Steff in Ihren Worten wieder erkannt.

Zum ersten Mal musste ich in meinem Leben mit meinen Kindern eine Abdankung von A-Z organisieren. Nach unserem Gespräch bei Ihnen hatten wir von Anfang an ein gutes Gefühl. Das hat uns enorm entlastet und wie erwartet hat auch alles sehr gut geklappt. Wir werden Sie jederzeit wärmstens weiterempfehlen. Herzliche Grüsse, Rita E.

(Mail 16.11.15)


Lieber Wolfgang,
du hast dein Publikum superschnell für dich gewinnen können. Mit treffenden Worten hast du uns in dein wichtiges Thema hineingeholt und nicht mehr losgelassen. Wortstark und humorvoll, aber auch denkwürdig hast du uns deinen Beruf als „Bestatter“ dargestellt. Du hast spannende Bogen geschlagen von Alltagsgewohnheiten zu gegensätzlichem Handeln, was sich dann absolut widersinnig anhört. Sind wir Menschen zeitweise so blind, so blöd, so dumm?

Die musikalischen Einlagen gaben dem Abend einen besonderen Rhythmus, dein Gesang erfüllte den schönen Keller ganz wunderbar. Du warst superpräsent und hast uns mit grösster Überzeugung durch die kaberettistische „Fortbildungsstunde“ getragen und uns während des Abends zu einem begeisterten Publikum geformt. Walter und Helene

(Mail vom 22.2.16)


Lieber Wolfgang
Endlich kommen wir kurz dazu, uns bei dir zu melden! Wir möchten uns von ganzem Herzen für die wundervolle und berührende Trauung bedanken! Es war so viel schöner, als wir uns das nur zu wünschen getraut hätten! Auch von unseren Gästen haben wir bisher ausschliesslich sehr positives Feedback erhalten!

(Mail 26.8.15)


Lieber Wolfgang
Vor einem Jahr hast du uns ein Wort von Camus mit auf den Weg gegeben, dass „Liebe einwilligen heisst, mit einem Menschen alt zu werden“, und dass sie die kraftvolle Hoffnung auf eine gemeinsame Zukunft ist. Wir denken oft an deine Worte und haben sie zu einem wichtigen Teil unseres gemeinsamen Lebens gemacht. Wir wollen dir noch einmal von Herzen Danke sagen, dass du uns auf unserer Reise begleitet hast... Liebe Grüsse

Anna & René

(Karte, 10.9.15)


Lieber Wolfgang
Ich möchte ganz herzlich danken die sehr persönlichen und berührenden Worte während der Abdankung. Viele Leute sind zu mir gekommen und waren ebenso berührt wie ich auch. Auch meine Mutter und mein Bruder waren sehr berührt. Ich bin sicher, die Abdankung war auch ganz so, wie sie Petra gewünscht hätte. Und das bedeutet mir viel. Du hast eine sehr schöne und feine Balance gefunden zwischen Trauer und Respekt aber auch dem „nach vorwärts schauen“ und Petra bei allen mit Ihrem Lachen und ihrer positiven Art in Erinnerung zu behalten. Ich fand, dass - obwohl du Petra nicht gekannt hattest - du sie sehr gut wider gegeben hast, so als hättest du sie schon lange gekannt.

(Mail,  1.8.15)

Lieber Herr Weigand
Ihre Trauerfeier für meine Mutter hat allen gut getan. Für den Gläubigen und den Ungläubigen, für den Wissenschaftler und den Esoteriker -für jeden stimmte es. Sie haben das Wesen meiner Mutter treffend und liebevoll beschrieben. Vielen herzlichen Dank.

Eva G.,

(Karte, 5.5.15)


Lieber Wolfgang
Wir möchten uns bei dir aus tiefstem Herzen danke sagen. Die Zeremonie hat uns und unsere Gästen zu tiefst berührt. Viele konnten sich unter einer freien Zeremonie nichts vorstellen, waren aber über die Spontanität und den persönlichen Flair der Trauung sehr angetan. Wir haben sehr viel positive Resonanz erhalten. Vor allem auch dafür, dass unsere Freunde und Verwandten unsere Liebesgeschichte erfahren durften.

Monica & Sven

(Mail 1.6.14)


Lieber Herr Weigand
Es ist mir ein grosses Bedürfnis, Ihnen auch auf diesem Weg für Ihre so einfühlsame Begleitung in der Vorbereitung und bei der eigentlichen Abschiedsfeier für Maggie von Herzen zu danken. Ihre Worte und insbesondere das Bild des Schiffes auf einer besonderen Lebensfahrt klingen nach. Sie haben uns sehr geholfen, das Unfassbare zu erfassen, in seinen Emotionen einzuordnen. Ich komme gerne wieder auf Sie zu.

Hannelore M.

(Brief, 17.3.15)


Lieber Wolfgang,
Wir haben deine Trauzeremonie alle sehr schön gefunden. Wir waren alle total glücklich mit dir und haben so viel gelacht.

Herzlichst Karin E.

(Mail 31.5.12)


Hallo Wolfgang,
Wir wollten uns nochmals herzlich bei dir für deine super Trauung bedanken. Wir haben den ganzen Tag sehr genossen und die Trauung war perfekt. Viele Gäste haben sich erkundigt, was denn dies für ein cooler „Pfarrer“ gewesen ist. So ganz unkompliziert, authentisch und aufgestellt! War wirklich super! Zudem wollten wir uns bei dir noch für den freundlichen „Abrunder“ und die netten Worte bedanken!

Viele Grüsse vom überglücklichen Ehepaar S.

(Mail 30.5.13)


Guten Abend Herr Weigand,
Nochmals ganz herzlichen Dank für Ihre einfühlsamen Worte und Begleitung in unseren traurigen Tagen. Wir haben viele Komplimente erhalten für die Abdankung

Claire S.

(Mail. 22.5.14)

Danke, Herr Weigand, für das Senden der Abschiedsfeier. Es hat mich beim Lesen nochmal sehr berührt. (…) Ich wünsche Ihnen immer die richtigen Worte bei jeder Abdankung oder Fest, bei dem Sie ein so wesentlicher Teil davon sind und leiten. Ich bin so froh, dass ich Sie kennen lernen durfte für diesen schweren Tag und Stunden vom Abschied von meinem lieben Manfred.

Liebe Grüsse Esther T.

(Postkarte,  20.5.13)


Grüezi Herr Weigand
Auch Ihnen möchte ich nochmals ein grosses Dankeschön aussprechen, Sie haben mir sehr geholfen mit Ihren Worten sowie mit Ihrer offenen und ehrlichen Art.

Stefanie B.

(Mail 14.2.14)


Lieber Herr Weigand
Herzlichen Dank für die sehr schöne, passende und einfühlsame Trauerfeier am letzten Mittwoch. Wir waren berührt, wie treffend Sie die Worte und Zitate für unseren lieben Sascha gefunden haben. Wir hätten uns keinen besseren Begleiter als Sie vorstellen können. Die Abschiedsfeier, die Vorbereitung darauf und der Tod meines Vaters ganz allgemein haben viel in mir ausgelöst. Sie haben mir dabei sehr geholfen!

Herzliche Grüsse Dagmar V.

(Brief,  27.10.13)


Lieber Wolfgang
Wir möchten uns nochmals herzlich für die wunderschöne Taufe bedanken. Es war genauso, wie wir uns das vorgestellt haben. Unsere Familien und Freunde waren auch sehr berührt und wir hatten einen unvergesslichen Abend.

Liebe Grüsse

Andy, Janine & Lia H.

(Mail 27.12.13)


Lieber Wolfgang
Ein ganz grosses Dankeschön von meiner Seite an Dich! Du hast die Abschiedsfeier von meinem Vater zu einem besonderen und liebevollen Anlass gemacht. Es ist verblüffend, wie du mit wenigen Fragen und Aussagen von uns ein so authentisches Bild von meinem Dad hervorzaubern konntest. Sehr viele der Trauergäste haben sich übrigens positiv über deine Rede geäussert :). Meine Mutter hat gemeint: «ich war noch nie an einer so schönen Beerdigung».

Ganz liebe Grüsse, Anja G.

(Mail 22.11.13)


Lieber Herr Weigand
Herzlichen Dank für die gestrige Abdankung. Den Gästen und uns hat die Abdankung sehr gut gefallen, sie hat uns auch berührt.
Es ist äusserst bemerkenswert, wie Sie dies in so kurzer Zeit und mit doch relativ wenigen Informationen und ohne uns im Vorfeld gesehen zu haben, meistern konnten.

Herzliche Grüsse

Nicole P.

(Mail 12.11.13)


Lieber Wolfgang
Ich möchte dir nochmals ganz herzlich danken für deinen Besuch bei uns.
Es war für mich ein sehr schöner und bewegender Abend. Ich war sehr beeindruckt, wie offen und ehrlich du vor Publikum über den begleiteten Freitod, deine Arbeit und deine Überzeugungen gesprochen hast und wie ruhig und bedacht du auch auf angriffige Voten reagiert hast. Ich habe viele positive Rückmeldungen erhalten von Menschen, die auch von dir als Person sehr beeindruckt waren.

Liebe Grüsse Martina P.

(Mail 25.10.14)


Lieber Wolfgang
Nochmals vielen herzlichen Dank für die Trauung vom 7.September 2013. Wir verbrachten einen wunderschönen & traumhaften Tag, welchen Du massgeblich mitgeprägt hast.
Die Trauung war super und genau so, wie wir dies uns gewünscht haben. Du hast mit deiner lockeren und nahbaren Art genau unsere Wünsche erfüllt! Auch haben uns viele Gäste ein Kompliment für die Trauung gemacht, welches wir Dir gerne weitergeben.

Herzliche Grüsse & vielen Dank für Alles!
Marielle & Nico

(Mail 25.9.14)


Lieber Wolfgang
Das war eine wunderbare Abschiedsfeier! Du hast die richtigen Worte für Hannes gefunden und alle unsere Freunde waren tief beeindruckt, wie gut du die Psyche von Hannes erfasst hast. Und da waren etliche psychologisch geschulte Freunde mit dabei. Das Miteinander und das ohne Worte Überleiten in das Ascheverstreuen und Ballon fliegen lassen, war einfach genial. Ich danke dir nochmals recht herzlich für deine Mithilfe und bin froh, dass ich dich kennenlernen durfte.

Liebe Grüsse Elsbeth K.

(Mail 24.8.14)


Lieber Herr Weigand.
Mir fallen im Moment keine besseren Worte ein. Sie haben einen „Super-Job“ gemacht. Das war die absolut beste Trauerfeier (ich war schon an sehr vielen), die ich je miterlebt habe.
Ich hoffe ganz, ganz fest, dass unser liebes Ömchen dabei war, denn genau so hätte sie es gewollt. Und für unsere ganze Familie war es sehr, sehr schön, stimmig und tröstlich. Obwohl sie, Herr Weigand, uns alle kaum kannten, spürten sie offensichtlich sehr genau, was richtig ist. Complimenti! für so viel Einfühlungsvermögen.
Im Namen der ganzen Familie, danke, danke, Herr Weigand, für das Davor, das Während und das Danach.

Mit lieben Grüssen.
Marianne B.

(Mail 10.8.13)


Sehr geehrter Herr Weigand
Ich war gestern an der Abschiedsfeier für Sondi in Wädenswil.
Hab‘s zwar versucht, aber leider bin ich dann doch nicht dazu gekommen, Sie anzusprechen. Nun möchte ich Ihnen halt per E-Mail gratulieren und mich bedanken. Die Feier war sehr sehr schön.

Sie haben das fantastisch gemacht. Offen, ehrlich und direkt kommuniziert. All Ihre Worte waren menschlich, nahe bei den Leuten. Ihre Rede war spirituell und gleichzeitig frei von allen kirchlichen Elementen. Ich war hoch erfreut, dass das geht. Es hat uns wirklich gefallen. Sicher haben auch die Atmosphäre, das Wetter, der Park mit der Villa, die Blumen – alles – dazu beigetragen. Aber die Art und Weise, wie Sie durch die Zeremonie geleitet haben war schlicht grossartig. Herzlichen Dank.

Liebe Grüsse

Mike G.

(Mail 10.7.13)


Lieber Herr Weigand
Meine Frau und ich möchten Ihnen noch ganz herzlich danken für Ihre eindrückliche und sehr schön gestaltete Abschiedsfeier vom letzten Freitag. Die letzten zwei Monate waren für unsere Familie nicht einfach und Ihre Feier hat wesentlich dazu beigetragen, dass es uns im Moment trotz allem recht gut geht. (…) Ich war auch sehr froh um ihre Ausführungen zum Thema ‚hilfloser Helfer‘. (…)
Nochmals vielen Dank für Alles

M. und L. Burkhard-Kocher mit Kindern

(Mail 23.6.13)


Lieber Wolfgang
Deine Rede hat uns und die Gäste sehr bewegt und das Feedback war unglaublich. Ich möchte dir auf diesem Wege nochmals herzlich danken. Deine Worte waren sehr treffend und du hast es super umgesetzt.

Sonnige Grüsse Petra

(Mail 16.4.13)


Lieber Wolfgang,
herzlichen Dank nochmal für die wunderschöne Zeremonie letzte Woche! Wir haben uns sehr wohl gefühlt und haben viel Lob bekommen für die wunderbare Wahl des Zeremonie- Begleiters ;-) Die Gäste waren teilweise überrascht über unsere „unkonventionelle“ Art zu heiraten, doch die Feedbacks waren durchgehend positiv. Zwei sagten sogar, das sei die schönste Hochzeitszeremonie gewesen, die sie je erlebt hätten (und die beiden haben ebenfalls dieses Jahr geheiratet). Ein anderes Feedback bekamen wir heute per Mail: „…Ihr habt Euch gewagt, vom „Normalen“ abzuweichen und habt doch nicht auf eine Zeremonie verzichtet - und was für eine!...“
Sehr geschätzt wurde auch die lockere, ungezwungene Art, die Du reingebracht hast durch den Einbezug der Gäste und eine angenehme Improvisation. (..) Sogar die Oma Ida hat die Sache gut mitgemacht ;-)
Wir sind gespannt, auf welcher Hochzeit wir uns das nächste Mal begegnen! Nicht ausgeschlossen, dass dies nächstes Jahr bei einem unserer Freunde sein wird…

Nikola & Markus

(Mail 31.8.12)


Hoi Wolfgang
Wir möchten uns hiermit ganz herzlich bedanken für deine herzlichen Worte und die perfekte Zeremonie vom letzten Samstag. Es war wunderschön wie du das gemacht hast und wir haben uns pudelwohl gefüllt.
Vielen Dank nochmals für deine Unterstützung und wir wünschen dir alles Gute und werden dich gerne weiter empfehlen.

Liebe Gruss Luigi & Marlies

(26.6.12)